Spezielle Erkrankungen

Hier finden Sie eine Übersicht über spezielle Erkrankungen, die wir behandeln:

Burn – Out

Burn - Out Immer mehr Menschen leiden an einem chronischen Erschöpfungszustand, der "Burn-out Syndrom" genannt wird. Die betroffenen Menschen berichten über wochen- bis monatelange körperliche, geistige und seelische Erschöpfung. Alle Berufsgruppen können betroffen sein. Die Menschen können ihr tägliches Leben nicht mehr bewältigen und haben Symptome wie bei einer Depression. close Folgende Symptome können auftreten [...]

Fatigue – Syndrom

Fatigue Syndrom Mit Fatigue-Syndrom wird ein Erschöpfungssyndrom bezeichnet, welches bei chronischen Erkrankungen auftreten kann und mit Müdigkeit sowie körperlicher Schwäche einhergeht. Selbst unter ausreichendem Schlaf werden die Beschwerden nicht geringer. Eine der Hauptursachen ist Krebs sowie eine der Nebenwirkung nach Chemo- bzw. Strahlentherapie. Frauen sind doppelt so häufig wie Männer betroffen close Folgende Symptome können [...]

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose ist eine Erkrankung, die auch in Deutschland zunehmend an Bedeutung gewinnt. Der Nachweis dieser, durch Zeckenstich bzw. zunehmend auch durch den Stich anderer Insekten (z.B. Bremsen) hervorgerufenen Erkrankung ist teilweise schwierig. Es können mehrere Organsysteme nacheinander oder gleichzeitig betroffen sein. Dadurch treten vielfältige, scheinbar nicht zusammenhängende Symptome auf. Bei ca. 20-30% der Erkrankten kann [...]

Polyneuropathie

Polyneuropathie ist ein Sammelbegriff für Erkrankungen des peripheren Nervensystems. Die Ursachen sind vielfältig und betreffen motorische (Muskelnerven), sensible (Schmerzleitung) und vegetative Nerven (N. vagus/N. sympaticus). Die Erkrankung befällt meist Nerven in Händen und Füßen. close Folgende Symptome können auftreten unangenehme Missempfindungen in Händen und/ oder Füßen "handschuh/ sockenförmig", Kribbeln, "burning feet" Taubheit Brennende Schmerzen Hitze/ [...]

Krebstherapie

Krebstherapie Check des Immunsystems Check des Tumorstoffwechsels Check der Wirksamkeit von konventionellen onkologischen Therapiemaßnahmen – Chemo/ Radiotherapie, komplementären Therapiemaßnahmen wie z.B. Curcumin, Artesunat (DKFZ Heidelberg), Makrophagen Aktivator, Photodynamische Therapie, ggf. Tumorimpfstoffe Regelmäßiger check der Tumorausbreitung/ der Metastasen gemäß der Leitlinien der Onkologischen Gesellschaften Optimierung der Ernährung – ketogene Kost, weniger Kohlenhydrate – geringeres Tumorwachstum Check […]